lcb

Systemisches Denken und Konstruktivismus

"Man sieht nur, was man glaubt. Wir können in der Erfahrung nicht zwischen 'Wahrnehmung' und 'Sinnestäuschung' unterscheiden."

Humberto R. Maturana

Jeder von uns ist ein denkendes Wesen mit einer ihm eigenen Art, Dinge wahrzunehmen und entsprechend darauf zu reagieren.
Das ist abhängig von unseren Sinnesorganen, unserer Biographie, unserer eigenen energetischen Existenz und anderen Faktoren.
Nichts in unserem System geschieht ohne (logischen) Grund.
Je mehr wir dieses System verstehen und die darin herrschenden Mechanismen erlernen, können wir konstruktiv zu Veränderungen und Weiterentwicklungen unseres Selbst beitragen.

"Alles in unserem Leben ist die sichtbare Manifestation unserer Gedankenformen, die wir bewußt oder unbewußt produziert haben."

John Randolph Price